«Malend, sich aus dem Strom des Alltages herausnehmen und vergessen, um sich danach erfrischt zu erinnern.»

 

Katarina Waser-Ouwerkerk

Sommerakademie Rheinau,
eine Woche, vom 19. – 25. Juli 2020

 

 

Eintauchen in den endlichen Strom der Ewigkeit?

 

mutig, spielend,

farbig, spontan

suchend, experimentierend,

ausschwemmen, kratzen und schaben

heilsam

wachsen Schichten um Schichten

Vertrauen Sie auf ihre Hände, sie wissen den Weg.

Der künstlerische Prozess der Verwandlung wird sichtbar im

entstehenden Werk — unsichtbar im persönlichen Prozess.

 

Bei diesem Abenteuer setzen wir ganz auf die Kraft der Farben

und Materialien ihrer Wahl.

Schwerpunkt der Materialien und Techniken, neben Gouache, Acryl und

Pigmenten sind arbeiten mit Bienenwachs, Rost und Gold in

verschiedenen Variationen.

 

Dazu brauchen Sie keine malerischen Erfahrungen, dafür einen

vertrauensvollen Blick auf sich selbst.

Sie bringen ihren Wunsch zum Malen und ich begleite Sie auf Ihrem

kreativ, künstlerischen Weg.

In dieser Woche schaffen wir gemeinsam mit der Kraft der Gruppe

ein Feld des kreativen Seins.